Header Verein

Weihnachten im Sinne des Sports

Die Sportjugend der SG Blau-Gelb Görsbach e.V. organisierte im Dezember 2022 eine besondere Weihnachtsaktion statt Weihnachtsfeier. So wünschten sich die Jugendsprecher Bastian Gräser und Oskar Mosebach den gemeinsamen Besuch einer Kletterhalle. Kinder und Jugendliche aller Sektionen (Tischtennis, Schach, Turnen, Fussball, Ball-Spiel-Spass) konnten so am 27.12. gemeinsam unterwegs und aktiv sein. Auch Kinder des SV National Auleben aus der Spielgemeinschaft im Fussball waren dabei. Insgesamt reisten 39 Kinder und Jugendliche mit 6 Betreuern per Bahn von Görsbach nach Bad Sachsa und zurück.

Dort besuchten sie die Clip`n Climb Kletterarena. An 26 außergewöhnlichen Kletterelementen konnten sich die Sportler ausprobieren. Es galt Ängste zu überwinden und Techniken zu entwickeln. Den Schwierigkeitsgrad konnte jeder für sich bestimmen. Die Freifall-Rutsche war nur eines der Highlights in der Halle, welche für Action sorgte und die Kinder noch lange hinterher beschäftigte. Dank der Einweisung und Belehrung des Trainers der Arena konnten alle passende Kletterelemente finden und ausprobieren. Die wichtigste Regel war laut Trainer: Spass haben und das hat funktioniert! Nach ca. 90 min Klettern ließen die Kräfte nach und Erschöpfung zeigte sich. So kam der anschließende Besuch der angrenzenden Gaststätte Recht und die Sportkids ließen sich die hausgemachte Limo sowie Burger oder Nuggets mit Pommes schmecken. Großes Lob und Anerkennung dem Kletterteam und Team der Gaststätte für den reibungslosen Ablauf an diesem Tag. Ein Dank hiermit an die Betreuer Nicole Hankel, Denise Lange, Christian Dünnhaupt, Jette Heidl, Chris Kieling und Diana Kieling für die Begleitung an diesem Tag.

Diese und viele andere Aktionen der Sportjugend im letzten Jahr wären nicht möglich gewesen ohne die finanzielle Unterstützung des Landessportbundes aus der Aktion „Kinder in Sportvereine“. Hiermit ein großes Dankeschön für diese Maßnahme!

Weihnachtsmarkt 2022

Alle Jahre wieder wird der Weihnachtsmarkt von vielen fleißigen Helfern organisiert und sorgt für eine weihnachtliche Stimmung. Auch 2022 waren wieder viele Wichtel fleißig.

Angeboten wurden alle wichtigen kulinarischen Grundnahrungsmittel…

…und für den Einkauf von Weihnachtsgeschenken und Präsenten waren reichlich Möglichkeiten vorhanden.

Um unsere schöne, alte Kirche herum war nicht der ideale Weihnachtsmarktplatz. Eine erste Vorweihnachtliche Einstimmung hat man hier durch Orgelklänge und Chorgesang erhalten.

Bei diesem Angebot dürfte auch der Weihnachtsmann richtig satt geworden sein.

Die überaus zahlreichen Besucher des Görsbacher Weihnachtsmarkt zeigten nicht nur das Interesse sondern auch einen gewissen Nachholbedarf nach 2 jähriger Absage durch Corona.

Übergabe von gesponserten Minitoren und Trainingsanzügen

Die Fußballer der Spielgemeinschaft Görsbach/Auleben bedanken sich für 4 Minitore, welche durch Holger Metz vom KFA Nordthüringen überreicht wurden. Des Weiteren möchten sich die F-Junioren und zwei E-Juniorenmannschaften bei unseren Sponsoren KIA Autohaus Impens in Nordhausen, Pilzhof Wallhausen und der Agrarproduktion “Goldene Aue” aus Görsbach bedanken. Durch Beteiligung dieser Sponsoren wurden mehr als 30 Kinder und ihre Trainer mit kurzen und langen Trainingsanzügen ausgestattet. Anzumerken ist, dass die Agrarproduktion “Goldene Aue” schon viele Jahre als ein treuer und verlässlicher Partner an der Seite der Spielgemeinschaft agiert und immer ansprechbar ist. Herr Impens fördert die Nachwuchsarbeit seit 2019 in allen Sektionen. Wir möchten noch einmal hervorheben, dass ohne das Engagement der Sponsoren ein Vereinsleben, sowie eine gesunde Nachwuchsarbeit nicht möglich wäre.

Dominik Wiederhold

Weihnachtsfeier der Ü 44 Gymnastikfrauen

Lange vorher haben sich die Sportlerinnen der Ü 44 Gymnastikgruppe auf die diesjährige Weihnachtsfeier gefreut. Corona bedingt konnte in den letzten 2 Jahren nicht oder nur in einem sehr kleinen Kreis gefeiert werden.

Für eine tolle Einstimmung sorgte Gitta auf dem Keyboard. Etwas später stimmten dann alle gesanglich mit ein. Da einige Sportfreundinnen dem Kirchenchor angehören war es nicht schwer, entsprechende Lieder anzustimmen.

Nach einem hervorragenden Abendessen ging es den Wichtelpäckchen“ an den Kragen“. Beim Auspacken wurde viel gelacht, wie eigentlich den gesamten Abend über.

Ein sehr schöner Abend fand später seinen Ausklang. Dem Team der Gaststätte „Zur Tenne“ gebührt ein dickes Dankeschön.

Indoor-Klettern in Bad Sachsa

Integration durch Sport

Die SG Blau Gelb Görsbach e.V. ist einer der Integrationsstützpunkte wo durch Sport darauf gezielt wird, Menschen mit und ohne Migrationshintergrund für ein Engagement im Sportverein zu gewinnen. Gerade Sport verfügt über ein grosses Integrationspotenzial und führt Menschen mit ganz unterschiedlicher sozialer und kultureller Herkunft zusammen. Die erste Männermannschaft verfügt über zahlreiche ausländische Mitspieler.

Bei herrlichen Herbstwetter wurde vergangenen Samstag der Integrationssporttag ausgerichtet. Neben dem Fussballspiel wurden eine Vielzahl von weiteren Aktivitäten angeboten. Im Vereinsgebäude wurde gebastelt, vor dem Gebäude Schach gespielt und auf dem Sportplatz Geschicklichkeitsübungen probiert.

Für das leibliche Wohl wurde ebenfalls bestens gesorgt.

Die Gestaltung des Nachmittags lag wie so oft in ehrenamtlichen Händen.
Vielen Dank dafür!

Vereinswandertag in Görsbach

Die Sportgemeinschaft SG Blau Görsbach e.V. lud am 16. Oktober 2022 alle Familien zum Wandern durch die einheimische Natur ein. Treffpunkt war der Sportpatz . Auf dem Weg waren (nicht nur für die Kinder) 8 Zwischenstationen vorbereitet: vom Kreidebild auf der Straße über Zielwerfen, Rätsel zu den Tieren des Waldes und der Gemeinde, Gummistiefelweitwurf bis hin zum Vogelscheuchen basteln. Jedes Kind bekam eine Wanderkarte und Sammelkarte mit Aufträgen für die Tour. Für die kulinarische Versorgung war während der Wanderung und auch am Ziel gesorgt. Glückliche Gesichter und rote Kinderwangen haben uns allen viel Spaß bereitet.

Wir brauchen Dich!

F-Jugend vs. FSV Wacker 90 Nordhausen

An Motivation hat es unserer F-Jugend heute nicht gefehlt. Trotz des schlechten Wetters lief die Mannschaft heute zu Höchstleistungen auf und konnte sich gegen FSV Wacker 90 Nordhausen klar durchsetzen.

Ferienaktion der Sportjugend – Zeltcamp

Die Jugendsprecher des Sportvereins Bastian Gräser und Oskar Mosebach wünschten sich für diese Sommerferien ein Zeltcamp. Dieses sollte aber nicht nahe dem Sportplatz sein, sondern in der freien Natur.

Dem Wunsch wurde entsprochen und so konnten die 8 Jungs 2 tolle Tage und Nächte in der Natur verbringen. Gemeinsam wurden Zelte aufgebaut und gegrillt und gechillt. Holz wurde beschafft und Stöcke wurden geschnitzt. Mit Stühlen auf dem naheliegenden Feld wurde der Nachthimmel beobachtet. Sogar so einige Sternschnuppen waren zu sehen. Es ging in der Nacht auf Wanderschaft.

Am Tage fuhren aber alle zusammen ins Freibad nach Berga. Hier konnten sie in Waser und an Land spielen. Im Wasser wurde um die Wetter geschwommen, gemeinsam gesprungen und vieles mehr. An Land wurden Karten, Volleyball und Blinngoball gespielt.

Der Vorsitzende der Jugendleitung Eric Dübner organisierte für Freitagabend eine Radtour zum Urbacher Wald. Aufgrund der hohen Temperaturen konnte die Tour leider nicht wie geplant bis Steigerthal führen. Lecker waren die Würstchen, Steaks und Käse vom Grill. Aber natürlich wurden auch Stockbrot und Marshmallows gegrillt. Die letzte Nacht wurde dann bis zum Sonnenaufgang durchgezogen.

Rundum gelungene Tage und Nächte in der Natur.

Seite 1 von 15