Header Verein

Ferienaktion der Sportjugend – Zeltcamp

Die Jugendsprecher des Sportvereins Bastian Gräser und Oskar Mosebach wünschten sich für diese Sommerferien ein Zeltcamp. Dieses sollte aber nicht nahe dem Sportplatz sein, sondern in der freien Natur.

Dem Wunsch wurde entsprochen und so konnten die 8 Jungs 2 tolle Tage und Nächte in der Natur verbringen. Gemeinsam wurden Zelte aufgebaut und gegrillt und gechillt. Holz wurde beschafft und Stöcke wurden geschnitzt. Mit Stühlen auf dem naheliegenden Feld wurde der Nachthimmel beobachtet. Sogar so einige Sternschnuppen waren zu sehen. Es ging in der Nacht auf Wanderschaft.

Am Tage fuhren aber alle zusammen ins Freibad nach Berga. Hier konnten sie in Waser und an Land spielen. Im Wasser wurde um die Wetter geschwommen, gemeinsam gesprungen und vieles mehr. An Land wurden Karten, Volleyball und Blinngoball gespielt.

Der Vorsitzende der Jugendleitung Eric Dübner organisierte für Freitagabend eine Radtour zum Urbacher Wald. Aufgrund der hohen Temperaturen konnte die Tour leider nicht wie geplant bis Steigerthal führen. Lecker waren die Würstchen, Steaks und Käse vom Grill. Aber natürlich wurden auch Stockbrot und Marshmallows gegrillt. Die letzte Nacht wurde dann bis zum Sonnenaufgang durchgezogen.

Rundum gelungene Tage und Nächte in der Natur.

Ferienaktion der Sportjugend – Motto „Berufe kennenlernen“

Die Ferien des Jahres 2022 stehen bei der Jugend unter dem Motto „Berufe kennenlernen“. Am Dienstag dem 09.08.2022 führte einer der Aktionstage per Rad zum Talsperrenbetrieb Sachsen-Anhalt nach Kelbra. Nach einem interessanten Video über die Talsperren in Sachsen-Anhalt konnten die Kinder, Jugendlichen und Erwachsenen auch selbst ins Innere einer Talsperre gehen. Herr Dittmar erklärte die Funktionen und zeigte den Unterschied zu einer geöffneten Schleuse. Kaum zu glauben, was so alles bei der Sicherung einer Talsperre bzw. des Damms zu beachten ist. Anschließend konnten sich alle noch ein leckeres Eis schmecken lassen, bevor zurück geradelt wurde. So nah und fast vor der Haustür, aber kaum jemand war schon mal zu solch einer Führung.

Herr Dittmar vielen Dank.

Fussball-E-Jugend feiert Abschluss der Saison 2021/2022

Zum Start in die Ferien kamen Trainer, Betreuer und Kinder der E-Jugend-Fussballmannschaft nochmal für 2 Tage und eine Nacht zusammen. Dabei wurde das Schlafgemach des Sportraumes des Kindergartens genutzt. So wurden nochmal gemeinsam Trainingseinheiten absolviert aber auch geschmaust, gebadet und die nahe gelegene Agrarproduktion Goldene Aue in Görsbach besucht. Die abendliche Schatzsuche endete erfolgreich für das Nachwuchsteam.

Freizeitvolleyballer aus Heringen und Görsbach gemeinsam aktiv im Sommer

Dank des schönen Sommerwetters und entstandener Kontakte zum Wettkampf in Windehausen trainieren nur die Freizeitvolleyballer der SG Blau-Gelb Görsbach e.V. auch mal gemeinsam mit den Sportfreunden – und freundinnen aus Heringen.

Ehrung durch den Landes – und Kreissportbund

Am 04.07.2022 fand eine weitere Ehrung des Görsbacher sportlichen Ehrenamtes statt.

Vertreter des Landes – und Kreissportbundes überreichten der ehemaligen 1. Vorsitzenden der SG “Blau-Gelb” Görsbach Diana Kieling sowie der Vertreterin der Staatlichen Grundschule Görsbach, Ute Hahnemann, den Kinder-und Jugendpreis 2020. Den Urkunden und kleinen Sachpreisen war ein Scheck von 800 Euro anhängig, der sehr gut für weitere sportliche Aktivitäten eingesetzt wird.

An dieser Stelle ein Dankeschön an die Leitung der Grundschule Görsbach, die bisher immer den Zugang zur Turnhalle gewährt hatte und verständnisvoll den Sportbetrieb unterstützt hat.

Umrahmt wurde dieser Nachmittag von der Schütatu-Gruppe. Die Freude der Kinder dieser Altersgruppe an den Spielen ist nicht nur auf den Bildern augenscheinlich.

Mit sportlichen Grüßen
Ulrike Neblung

F-Junioren der SG Auleben/Görsbach mit erfolgreichem Saisonabschluss

Am 09. Juli brachen die F-Junioren unserer SG zum Einladungsturnier des FC Erfurt-Nord auf. Für unsere Kinder war es das erste Turnier in der Landeshauptstadt und außerhalb des Landkreises überhaupt und eine Belohnung für die spielerisch tolle Rückrunde der abgelaufenen Saison. Nach dem schon am 03. Juli beim Jubiläumsturnier des SV Badra ein unerwarteter, aber verdienter 2. Platz erreicht wurde, wollten die Kids auch in Erfurt wieder für staunende Gesichter bei Eltern und Trainer sorgen.

Bei dem rundum toporganisierten Turnier warteten auf unsere Mannschaft fünf Spiele auf dem Kunstrasen des Erfurt Nord. In der Gruppenphase spielte man gegen die Mannschaft des Gastgebers, FC Einheit Bad Berka sowie den SV Grün-Weiß Wasungen. Durch einen Sieg gegen Wasungen sicherte man sich den 3. Platz und damit den Einzug ins kleine Halbfinale. Weiter war das Spiel gegen Einheit Bad Berka spielerisch positiv hervorzuheben.

Im kleinen Halbfinale wartete mit Empor Erfurt der viertplatzierte der weiteren Gruppe. In diesem Spiel sammelte unsere Mannschaft wertvolle Erfahrung für die Zukunft, mussten sich am Ende aber in der Spielzeit von 12 Minuten deutlich geschlagen geben. Im Spiel um Platz 7 erreichte unsere Mannschaft abschließend einen weiteren Erfolg.

Als Fazit bleibt eine erfolgreiche und bis auf eine knappe 1:2 Niederlage, ungeschlagene Rückrunde mit zwei Turniererfolgen und damit ein guter Abschluss der F-Junioren. Durch die leidigen Coronaunterbrechungen spielen unsere Kids zusammengefasst erst ein komplettes Jahr Fußball und konnten viele neue Eindrücke in diesem Jahr sammeln, sodass eine Grundlage für weiteren erfolgreichen Nachwuchsfußball in Auleben und Görsbach geschaffen wurde.

Sascha Sauermann

Schüler-Tanz- und Turngruppe geht in die Sommerpause

Das Sportjahr 2021/2022 erlebte so einige coronabedingte Herausforderungen. Aber Kinder und Trainer haben zusammengehalten und jegliche Möglichkeit genutzt, um gemeinsam zu tanzen, turnen und zu spielen.

Zum Ausklang wurden am letzten Montag noch einmal die Lieblingslieder getanzt. Alle durften nochmal ihr Können und ihre Kraft beim Handstand, Kerze und vielen Yogaübungen zeigen. Spielerisch durften sich die Kinder beim gewünschten 2-Felderball sowie Ball über die Schnur und Blinngoball austoben. Am Ende gab es für alle Eis mit Erdbeeren und Sahne. Hier ein paar Fotos zur Erinnerung.

Wanderung beim Bauerngraben

Unsere Volleyballer auf dem Windehäuser Sportfest

Beim diesjährigen Windehäuser Sportfest durften unsere Amateur Volleyballer Turnierluft schnuppern. Und das mit Erfolg. Das Team besiegte die 2 Mannschaften aus Heringen und konnte sich so einen grandiosen 3. Platz sichern. Letztlich gegen die Volleyballer aus Windehausen und der Fachhochschule mussten sie sich geschlagen geben.

Fussballtrainer gesucht!

Seite 1 von 14