Header Verein

Kategorie: Sonstiges Seite 1 von 4

SG Blau-Gelb Görsbach e.V. ist wieder in Präsenz aktiv

Nach monatelanger Ruhe auf dem Sportplatz und in der Turnhalle, dürfen wir wieder aktiv sein. Entsprechend dem Hygienekonzept, den geltenden Bestimmungen und Möglichkeiten der Trainer kehrt in fast alle Sportgruppen das Leben zurück.

Wir freuen uns besonders, dass unsere neu ausgebildeten Trainer Nadin Spitzner-Laqua sowie Luisa Henkel nun auch ihre Lizenzen tatsächlich erhalten haben und sich so aktiv einbringen. Mit Nadin können die Kinder der Schüler-Tanz-und Turngruppen viel besser betreut werden. Besonders die Kids der ersten bis dritten Klasse finden hier ihren Spaß und die Herausforderung. Zusammen mit SV National Auleben kann der Nachwuchsfußball nun schon mit 2 Mannschaften in der E- und F-Jugend an den Start gehen. Diese werden trainiert von unserer Luisa, Sascha Sauermann und jetzt auch Stefanie Grützner. Mal schauen, dass wir da noch einheitliche Kleidung für Training und Wettkämpfe organisiert bekommen. Sponsoren und Unterstützer – na wie wärs?

Dank Torsten Schrader und Heino Kupfer konnten auch unsere Schachkinder wieder starten und zeigen Ehrgeiz.

Bei Interesse komm einfach mal zum Probieren oder rufe an. Auch die Vorschulsportler und Tischtennisspieler bereiten den Neustart vor. In der Gymnastik sammeln sich die Gruppen und starten entsprechend ihrer Möglichkeiten. Der Volleyballplatz wird hergerichtet. Die Wanderer planen neu.

Also Sport frei!

Görsbach räumt auf

Der Frühjahrsputz Zuhause ist geschafft, doch auch jenseits der eigenen Haustür gibt es Handlungsbedarf. Denn auch in unserer kleinen, ländlichen Gemeinde ist das Müllproblem offensichtlich! Bestimmt kennt Ihr auch einen Fleck in Görsbach und Umgebung, an dem sich immer wieder Müll findet.

Die Sportgemeinschaft „Blau Gelb“ e.V. und die Gemeinde Görsbach rufen daher zu einer gemeinsamen Müllsammelaktion auf!

Zusammen wollen wir unser Dorf und das Umfeld vom schädlichen Unrat befreien und aktiv Tiere, Pflanzen, Wasser und uns schützen.

Flyer: Görsbach räumt auf

Ostern 2021

Insgesamt über 50 Kinder beteiligten sich an der Ferienaktion der Sportjugend. Es entstanden so schöne Basteleien und es war eine Freude, die Kids und Familien auf der Suche nach markierten Standorten zu Fuß oder mit Rad zu treffen. Im Ergebnis wurden nun auch die Hinweise der Kinder zu Ihren Lieblingsplätzen, Wünschen für das Dorf und den Sommer ausgewertet. Wir werden versuchen, auf die Wünsche einzugehen. Dazu sind Projekte in Planung.

Die Wünsche der Kinder waren in der Hauptsache: Corona soll weg sein oder wir wollen wieder zusammen spielen, wollen zusammen feiern, auf den Sportplatz und in die Turnhalle.

DANKE für die vielen bunten Hände, sie zieren jetzt einen der Blumenkübel und bringen so Farbe auf den Sportplatz. Eine Collage zu den Wünschen und Lieblingsplätzen ist entstanden und ausgehangen.

Zu den neuen Gesetzen und ihren Optionen im Freizeitsport wird sich der Verein informieren und gut belesen. Vorstand, Vereinsjugend und Trainer sind im Kontakt und versuchen Erlaubtes umzusetzen, wobei es dazu aktuell ausschließlich im Nachwuchsbereich Hoffnung gibt. Trotzdem: der Sportplatz wird schick gemacht, das Sportlerheim ist für die Bestimmungen im Infektions- und Hygieneschutz ausgerüstet und Erneuerungen an der Sportstätte sind in Arbeit.

Ferien im Eierkarton

Ostern steht vor der Tür. Macht mit bei der Ferienaktion der Sportjugend Görsbach!

Wir packen für euch Eierkartons mit Aufgaben, Materialien und Beschreibungen für einzelne Aktionen und ihr könnt uns zeigen wie clever und kreativ ihr seid. Freut euch auf spannende Rätselaufgaben, Ausflüge in die Natur, Bastelspaß, Spiele und eine Fotochallenge. Alle Teilnehmer erwartet für das Lösen der Aufgaben eine kleine Osterüberraschung!

Ihr wollt eine tolle Herausforderung für die Ferien? Meldet euch bis diesen Samstag 27.03.2021 an. Einfach per Mail an info@bg-goersbach.de oder via WhatsApp bei unserer Vorsitzenden Diana Kieling. Die Ausgabe der Eierkartons findet am Sonntag, 28.03.2021 von 17-18 Uhr im Sportlerheim statt.

Die Abgabe der „erledigten“ Eierkartons ist am Freitag, den 09.04.2021 von 17-18 Uhr im Sportlerheim, auch die Osterüberraschungen für die Teilnehmer werden dort (mit Abstand) ausgegeben.

Wir freuen uns auf eure Teilnahme und wünschen euch spannende Osterferien!
Eure Sportjugend Görsbach

SG Blau-Gelb Görsbach e.V. wählt einen neuen Kassenprüfer

Aushang: Wahl neuer Kassenprüfer

Geschenkestrümpfe statt sportlicher Weihnachtsausflug

Die Sportjugend der Sportgemeinschaft Blau-Gelb Görsbach e.V. hat es sich trotz der Corona-Pandemie nicht nehmen lassen, den Kindern persönlich frohe Weihnachten zu wünschen. So wurden alle Mitglieder von 3 bis 16 Jahren eingeladen, einen Strumpf mit Namen im Sportlerheim abzugeben. Die Sportjugend füllte diese und übergab als Weihnachtswichtel am Dienstagnachmittag die gefüllten Strümpfe mittels eines magischen Weihnachtskeschers. Gerade die Kinder können nur schwer verstehen, warum so vieles nicht möglich ist und freuen sich doch so sehr auf Weihnachten. Das Glitzern in den Augen der Kinder war sicher der größte Dank an die Sportjugend.

Frohe Weihnachten und alles Gute für das neue Jahr 2021

Weihnachtsmann 2020

Tischtennis: Ergebnis vom 11.10.2020

2.Bezirksliga: Görsbach 1 – Mühlhausen 4     5:8

Am Ende war es für die Görsbacher eine unglückliche Niederlage gegen die als Favoriten angetretenen Postler aus Mühlhausen, denn vor der letzten Einzelrunde schien sich alles auf ein Unentschieden einzupendeln.

Der Start war für die Hausherren mit beiden Doppelerfolgen ideal. Händly/Jähne holten ein klares 3:0 über Halbeisen/Zenge und Freiberg /Bräuer standen beim 3:1 über Porzelt/Zindler nicht viel nach.

Die erste Einzelrunde ging mit 3:1 an die Gäste, die somit ausgleichen konnten. Den einzigen Erfolg konnte Gerold Freiberg mit 3:0 über Zindler einfahren. In der zweiten Einzelrunde teilten sich die Mannschaften die Siege. Mathias Händly gewann das Spitzeneinzel gegen Volker Porzelt im Entscheidungssatz 11:6 und Michael Jähne siegte gegen Niklas Halbeisen mit 3:1 sicher. Leider wurde im unteren Paarkreuz nicht gepunktet, sonst wäre auch ein Gesamterfolg möglich gewesen. Gerold und Steve verloren deutlich mit 0:3 gegen Jakob Zenge bzw. Lukas Zindler. Spielstand vor der letzten Runde war somit 5:5 und im Normalfall bei jeweiligen Favoritensiegen würde zum Schluß ein Unentschieden raus kommen. Leider konnten die Görsbacher hier die Favoritenrolle nicht in Erfolge umwandeln und das Spiel ging verloren. Nachdem Gerold gegen die Nr. 1 Porzelt 1:3 unterlag, konnten Mathias gegen Zenge und Michael gegen Zindler nicht punkten und unterlagen beide denkbar knapp im Entscheidungssatz in der Verlängerung. Hier war besonders Jakob Zenge mit viel Glück unterwegs, denn er raubte mit unnormal vielen Netz- und Kantenbällen den Nerv von Mathias.

Görsbach musste sich somit leider knapp geschlagen geben und hofft, dass es in den nächsten Spielen (auch mit dem Glück) wieder besser klappen wird.

Punkte: Händly 1,5 ; Jähne 1,5 ; Freiberg 1,5 ; Bräuer 0,5

20/10/11 Gerold Freiberg

Ferienfreizeit der SG Blau-Gelb Görsbach e.V.

Nur 2 Tage organisierte die Sportjugend für Kinder ab 6 Jahren die Ferienfreizeit in diesem Sommer. Corona ist nicht besiegt und natürlich wollen auch wir gesund durch diese schwere Zeit kommen.

Hiermit möchten sich die Kinder und Jugendlichen nochmals ganz herzlich bei unseren Unterstützern bedanken. Die Agrarproduktion Goldene Aue GmbH vertreten durch Björn Benkstein hat uns die Nutzung der Crossstrecke mit den Fahrrädern sowie die Fahrt mit Traktor bis zur Heimkehle ermöglicht. Auch die kleinen Snacks halfen den Kids beim Energie tanken in den Pausen beim Wandern und Radfahren.

Dank der Jugendfeuerwehr Görsbach vertreten durch Jennifer, Tobias und Christoph hatten die Kinder eine leerreiche Demonstration der Technik eines Feuerwehrautos und Kleidung eines Feuerwehrmannes. Auf einem kleinen Parkour konnten die Großen und Kleinen ihr Können im Löschen bzw. Zielspritzen und pumpen testen.

Zum Abschluss konnten die Kinder sogar der Gemeinde Görsbach vertreten durch Lutz Hoffmann selbst bemalte und gebaute Insektenhotels übergeben.

Unsere Sportjugend organisierte unter anderem für diese 5 Tage Ferienspiele: Wasserschlacht, Insektenhotels bauen, Radtouren in der Goldenen Aue, Wanderungen im Wald und zur Heimkehle, eigene Trinkflaschen und Rucksäcke gestalten. Ach wie schnell sind diese Tage vergangen. „Schade, dass es nicht nächste Woche weiter geht-“ meinten die Kids.

Hoffen wir, dass alle gesund bleiben und auch in den kommenden Ferien wieder Freizeitaktionen möglich sein werden.

Seite 1 von 4