Header Verein

Autor: Ulrike Neblung Seite 1 von 2

30 Jahre Tradition

Über die 30. Auflage des Kartoffelscheibenessen wurde bereits viel berichtet – im Film, Funk und Fernsehen. Auf unserer Webseite dazu einige Bilder von den Vorbereitungen da der festlich geschmückte Saal, randvoll gefüllt mit vergnügten Gesichtern schon ganz oft gezeigt wurde.

Auf allen diesen Bildern zur Entstehung der leckeren Kartoffelscheibe ist eines ersichtlich: lachende Gesichter die nicht für die Aufnahmen gestellt wurden. Die Freude und die wunderbare Zusammenarbeit, praktisch Hand in Hand, trotz immenser Anstrengungen bei der Bewältigung dieser Mammutaufgabe.

Danke an alle fleißigen Helfer und Danke den Hauptorganisatoren die dieses Fest vorbereitet und nach “bereitet“ haben.

Tradition in Görsbach

Am Sonntag, den 18.02.2024 findet die nunmehr 30. Auflage des Kartoffelscheibenessens in Görsbach statt. Die Sportgemeinschaft „Blau Gelb Görsbach“ e.V. lädt in der Zeit von 10.30 Uhr bis 16.00 Uhr in die Grundschule Görsbach ein. Auch wenn es noch ein paar Wochen dazwischen liegen, sollte man sich diesen Termin vormerken.

Sportler feiern Jahresabschluss 2023

Kurz vor der beginnenden Adventszeit hatte der Vorstand der SG „Blau Gelb „ Görsbach e.V. zur jährlichen Mitgliederversammlung in die Traditionsgaststätte „Zur Schweiz“ eingeladen.

Neben den sehr zahlreich anwesenden Mitgliedern der SG „Blau-Gelb“ e.V. wurden Herr Gert Störmer, Präsident des KSB sowie Herr Patrick Börtsch, Geschäftsführer des KSB von Jens Kieling, den 1. Vorsitzenden, begrüßt.

In seinem Grußwort fasste Herr Störmer zusammen, dass die SG „Blau Gelb“ Görsbach e.V. viele Sportarten in unterschiedlichen Abteilungen anbietet und die Fördermöglichkeiten rege in Anspruch nimmt. Im Wettbewerbsgesamtvergleich beim KSB ist die Sportgemeinschaft beispielgebend.

Weiter ging es dann mit der Berichterstattung aus den Sektionen in folgender Reihenfolge:

Vorschulsport, Nachwuchsfußball und der Fußballbilanz der 1. Männermannschaft, die in der Kreisliga , Staffel 2 auf den 2. Tabellenplatz überwintert. Hier ist anzumerken, dass viele ausländische Spieler aktiv sind und wir auch als Integrationsstützpunkt geführt sowie gefördert werden.

Weiterführend folgte ein Kurzüberblick über die Sportarten Volleyball, Tischtennis, Schach und Gymnastik mit der Aufsplittung dieser Sektion in 6 Gruppen.

Die Sektion Wandern beging dieses Jahr Ihr 30jähriges Bestehens mit einer gemeinsamen Busfahrt zum Schloss Ballenstedt. Neben der Schlossbesichtigung standen 3 Wanderrouten zur Auswahl.

Als wichtige Grundlage jeglicher Vereinsaktivitäten ist eine sichere finanzielle Grundlage. Im Bericht der Schatzmeisterin wurde das nachgewiesen und durch erfolgte Kontrolle der Kassenprüfer bestätigt.

Der sich nun anschließende Tagesordnungspunkt war ein besonders schöner. Überaus aktive Sportfreunde wurden geehrt und erhielten als Dankeschön kleine Präsente.

Dieses Jahr wurde wieder eine reichhaltige Tombola aufgebaut die sich aus Sponsorenspenden rekrutierte. Vielen Dank den Aktiven der SG für die Vorbereitung, den Sponsoren für die tollen Sachspenden, der Eventtechnik Toni Unger sowie dem Team der Gaststätte „Zur Schweiz“.

mit sportlichen Grüßen,
Ulrike Neblung

Seniorinnen Rückengymnastik

Seid Ihr bereit Euren Rücken zu stärken, Hüfte, Arme und Beine zu mobilisieren? Dann ist unser wöchentlich stattfindender Kurs genau das Richtige für Euch!

Macht Euch bitte keine Gedanken darüber, dass Ihr über sportliche Vorkenntnisse oder Fitness verfügen müsst. Nein, das ist nicht das Anliegen – an unserem Kurs kann jede in jedem Alter teilnehmen und soll Spass haben!

Interessiert?

Dann möchten wir, Uta Wiederhold und Karla Strasser, ab dem Mittwoch dem 10.01.2024 um 16:00 Uhr in der Schulsporthalle Görsbach mit Euch gemeinsam beginnen.

Was braucht Ihr?

Zieht Euch am besten lockere bequeme Kleidung an, bringt ein Handtuch und gute Laune mit. Gegebenen falls bringt Euch auch etwas zum Trinken mit.

Anmeldung?

Bei Interesse bitte telefonisch bis zum 15.012.2023 bei Uta unter 0162 65 55 530 oder bei Karla unter 0152 24 18 1344 anmelden, das wäre perfekt!

Kanutour

Einige Aktive der SG “Blau-Gelb” e.V. starteten am 02.07.2023 zu einer Kanutour auf der Saale.

Die Tour, beginnend in Camburg und endend in Bad Kösen zählt zu einer der beliebtesten Strecken der Region Saale-Unstrut. Man erlebt eine wunderschöne, naturbelassene Flusslandschaft mit schroffen Felsen und eindrucksvollen Burgen hoch über dem sanft strömenden Fluss. Gelegentlich werden auch Weinberge sichtbar. Ab und an führt die Tour über leichte Stromschnellen und unter etlichen Brücken hindurch. Etwas Erfahrung sollte man schon mitbringen, aber mit entsprechendem Respekt ist eine solche Tour auch sehr gut für Gelegenheitspaddler geeignet. Einkehrmöglichkeiten vom gediegenen Weinrestaurant über die gutbürgerliche Burggastronomie bis hin zum freundlichen Imbiss oder Eiscafé sind vorhanden und bequem erreichbar über gut ausgebaute Ein-und Ausstiege. Etwas Übermut war der Auslöser einer kleinen Wasserschlacht zwischen den Schlauchbooten. Allerdings bei den höheren Temperaturen zuzüglich Wind war bald Jeder wieder in trockenen Tüchern. Wir hatten jede Menge Spass und viel gelacht – danke an die Organisatoren.

U.Neblung

Thüringer Ortsmeister 2023 gesucht!!!

Nach dem Kartoffelscheibenessen ist vor dem Kartoffelscheibenessen – Impressionen vom 29.Kartoffelscheibenessen

Im Nachgang der 29. Auflage des Kartoffelscheibenessen wollen wir den Werdegang der tollen Knolle an Hand der Bilder veranschaulichen. Alles wurde in solider Handarbeit erledigt.

Knapp 400 Gäste fanden sich im Speisesaal der Grundschule Görsbach ein. Auch dieses Mal wurden rund 400 kg Kartoffeln verspeist dazu etwa 100 kg Wurst zuzüglich Quark und Gewürzgurken.

Für das im nächsten Jahr anstehende 30 jährige Jubiläum wird bereits jetzt schon ein gedankliches Konzept erstellt. Mit Sicherheit werden kleine Überraschungen zu erwarten sein.

mit sportlichen Grüßen
Beatrix Hensel(Fotos) und Ulrike Neblung(Text)

Weihnachtsfeier der Ü 44 Gymnastikfrauen

Lange vorher haben sich die Sportlerinnen der Ü 44 Gymnastikgruppe auf die diesjährige Weihnachtsfeier gefreut. Corona bedingt konnte in den letzten 2 Jahren nicht oder nur in einem sehr kleinen Kreis gefeiert werden.

Für eine tolle Einstimmung sorgte Gitta auf dem Keyboard. Etwas später stimmten dann alle gesanglich mit ein. Da einige Sportfreundinnen dem Kirchenchor angehören war es nicht schwer, entsprechende Lieder anzustimmen.

Nach einem hervorragenden Abendessen ging es den Wichtelpäckchen“ an den Kragen“. Beim Auspacken wurde viel gelacht, wie eigentlich den gesamten Abend über.

Ein sehr schöner Abend fand später seinen Ausklang. Dem Team der Gaststätte „Zur Tenne“ gebührt ein dickes Dankeschön.

Integration durch Sport

Die SG Blau Gelb Görsbach e.V. ist einer der Integrationsstützpunkte wo durch Sport darauf gezielt wird, Menschen mit und ohne Migrationshintergrund für ein Engagement im Sportverein zu gewinnen. Gerade Sport verfügt über ein grosses Integrationspotenzial und führt Menschen mit ganz unterschiedlicher sozialer und kultureller Herkunft zusammen. Die erste Männermannschaft verfügt über zahlreiche ausländische Mitspieler.

Bei herrlichen Herbstwetter wurde vergangenen Samstag der Integrationssporttag ausgerichtet. Neben dem Fussballspiel wurden eine Vielzahl von weiteren Aktivitäten angeboten. Im Vereinsgebäude wurde gebastelt, vor dem Gebäude Schach gespielt und auf dem Sportplatz Geschicklichkeitsübungen probiert.

Für das leibliche Wohl wurde ebenfalls bestens gesorgt.

Die Gestaltung des Nachmittags lag wie so oft in ehrenamtlichen Händen.
Vielen Dank dafür!

Ehrung durch den Landes – und Kreissportbund

Am 04.07.2022 fand eine weitere Ehrung des Görsbacher sportlichen Ehrenamtes statt.

Vertreter des Landes – und Kreissportbundes überreichten der ehemaligen 1. Vorsitzenden der SG “Blau-Gelb” Görsbach Diana Kieling sowie der Vertreterin der Staatlichen Grundschule Görsbach, Ute Hahnemann, den Kinder-und Jugendpreis 2020. Den Urkunden und kleinen Sachpreisen war ein Scheck von 800 Euro anhängig, der sehr gut für weitere sportliche Aktivitäten eingesetzt wird.

An dieser Stelle ein Dankeschön an die Leitung der Grundschule Görsbach, die bisher immer den Zugang zur Turnhalle gewährt hatte und verständnisvoll den Sportbetrieb unterstützt hat.

Umrahmt wurde dieser Nachmittag von der Schütatu-Gruppe. Die Freude der Kinder dieser Altersgruppe an den Spielen ist nicht nur auf den Bildern augenscheinlich.

Mit sportlichen Grüßen
Ulrike Neblung

Seite 1 von 2